Effektives Videomarketing

Videos sind aus dem Web nicht mehr weg zu denken und haben das Webmarketing revolutioniert, in diesem Post geht es um das Videomarketing an sich. Ein Video bei youtube hoch zu laden ist die eine Sache – aber wie bekommt man die Leute dazu es sich auch anzusehen – sprich wie kann man Traffic auf das Video ziehen? Und noch weiter gefragt – wie schafft man es die Leute, die sich das Video ansehen auf die eigene Seite zu locken?

Generell ist das Medium Video ein sehr mächtiges Marketinginstrument, wenn man es geschickt einzusetzen weiss, dazu ein paar Zahlen:
Ca. 52% allen Webtraffics beziehen sich ausschließlich auf Videos, 70% aller Internet-User sehen sich regelmässig Videos im Internet an. Allein auf youtube werden jeden Tag rund 200 Millionen Videos angesehen, dies entspricht einer durchschnittlichen Zeit von 27 min. pro Nutzer.

Durchschnittlich verweilen Besucher auf einer Webseite oder Blog ca. 3-4 Minuten, wenn der Content entsprechend gut gestaltet ist – wesentlich länger verweilen sie aber, wenn sie sich auf der Webseite Videoinhalte ansehen, d.h. es ist wesentlich geschickter dem User seine Inhalte per Video aufbereitet zu vermitteln. Sicher erfordert dies mehr Aufwand für den Webseitenbetreiber, aber dieser zahlt sich ungleich mehr aus! Videomarketing hat zudem auch den Vorteil, dass Videos in google als erstes gelistet werden und neben dem Listing ein Bild erscheint – was auf den Nutzer natürlich sehr viel attraktiver wirkt als ein normaler Link!

Ein sehr professioneller Service, den ich selbst gern nutze nennt sich screenr.com hier kann man in Verbindung mit seinem Twitteraccount Videos in maximal 5 Minuten Länge bequem über den Browser aufzeichnen und sofort publizieren. Eine hervorragende Möglichkeit einfach und schnell Videos zu erstellen – man muss sich nicht extra ein entsprechendes Programm kaufen!

Screenr bietet auch die Möglichkeit direkt im eigenen youtube-account zu publizieren, allerdings würde ich doch eher empfehlen das Video erst runterzuladen und umzubenennen, denn es erscheint sonst in youtube im Zusammenhang mit anderen auf Screenr erstellten Videos und nicht unbedingt in einer themenrelevanten Liste.

Das Video sollte eine Aufforderung zur Aktion beinhalten, die den User dazu animiert auf Ihre Webseite zu schauen, d.h. vielleicht ein interessantes Angebot kommunizieren, oder auf weitere Informationen verweisen. Dazu ist es natürlich wichtig, dass Sie Ihr Logo und die URL Ihrer Webseite (sollte gut zu merken sein) am Anfang und am Ende des Videos lange genug einblenden, so dass der User auch tatsächlich Ihre URL abtippt. Einige verwenden dazu die Untertitel, die im ganzen Video zu sehen sind. Dies funktioniert am besten bei hochwertigen Content oder man bietet z.B. Teil 1 in youtube an und Teil 2 gibt es dann nur auf der Webseite zu sehen, oder ein kleines Gewinnspiel etc… Ein bisschen Kreativität schadet hier nicht, denn die Hürde für den User die URL einzutippen oder in der Videobeschreibung nach dem Link zu suchen ist ziemlich hoch!

Damit kommen wir auch schon zum Vermarkten des Videos an sich:

Der Dateinahme des Videos sollte unbedingt die Keyword-Kombination enthalten.

Optimieren Sie den Beschreibungstext auf die Keyworts hin, setzen Sie am Anfang und am Ende den Link zu der Webseite, die Sie vermarkten wollen, dieser Link sollte unbedingt auch die Keyword-Kombination enthalten. Die Beschreibung kann ruhig lang sein und die Keywörter sollten in verschiedenen Kombinationen enthalten sein.

Geben Sie in der Youtube -Suche Ihre Keyword-Kombination ein und schauen Sie sich die Beschreibungen und Tags der am besten gelisteten Videos an, kopieren Sie die Tags und verwenden diese selbst – so ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Ihr Video in der Liste der anderen Videos erscheint.

Das war auch schon die Optimierung des Videos an sich, jetzt müssen Sie es noch promoten, d.h. möglichst viele Backlinks generieren, die zu der Wiedergabeseite des Videos führen.

In Youtube selbst gibt es verschiedene Möglichkeiten sein Video zu promoten – sehr effizient ist dabei die Videoantwort. Besuchen Sie alle Videos, die themenrelevant sind und viele Views haben und hinterlassen Sie einen Videokommentar, dann erscheint ein kleines Icon Ihres Videos direkt unter dem anderen Video und animiert dazu es sich auch Ihr Video anzusehen.

Eine andere Möglichkeit interessante Trafficsourcen aufzutun bietet die Statistik & Data Info der anderen Videos.

Analysieren Sie woher die Videos mit hohen Aufrufzahlen ihren Traffic beziehen und schauen sie ob Sie Ihr Video auch auf den entsprechenden Seiten hochladen oder vermarkten können. Wenn Ihr Video wirklich gut ist und der Webseitenbetreiber generell gern bereit ist ähnliche Videos auf seiner Seite einzubetten, dann schreiben Sie ihn einfach an und machen Sie ihn auf Ihr Video aufmerksam mit der Bitte es ebenfalls zu publizieren. Fragen kostet ja nichts!

Promoten Sie Ihre Videos genauso wie Ihre Webseiten – gehen Sie alle Social Bookmarking Seiten durch, posten es in Ihrem Facebook, Hi5, Friendfeed und wo Sie sonst noch ein social Profile haben.

Zudem gibt es noch viele, viele andere Videoseiten wo Sie Ihr Video ebenfalls einstellen können, eine recht vollständige Auflistung finden Sie hier: netzwertig.com.

Mehr zum Thema und eine ganze Menge sehr wirkungsvolle Tipps und Tricks finden Sie in diesem genialen Ebook von Matthias Brandmüller:
Das YouTube Geheimnis

Dann gibt es noch die Möglichkeit den RSS-Feed Ihrer Videos in den RSS-Verzeichnissen anzumelden, dies hat den Vorteil, dass man den RSS-Feed nur einmal anmelden muss und alle folgenden Videos des eigenen Youtube-Kanals werden später automatisch aufgenommen. Sie finden den RSS-Feed Ihres Youtube-Kanals in dem Sie auf das kleine RSS-Icon oben rechts in der URL-Leiste Ihres Browsers klicken, kopieren Sie dann einfach die URL Ihres Feeds.

Hier eine kleine Liste der RSS-Verzeichnisse:

– Beet.TV
http://feeds.feedburner.com/BeetTV

– Bits
http://bits.blogs.nytimes.com/rss2.xml

– Blog Maverick
http://www.blogmaverick.com/rss.xml

– Business 2.0 Disruptors (video subject)
http://rss.cnn.com/rss/disruptors

– CinemaTech
http://feeds.feedburner.com/cinematech

– Contentinople
feed://www.contentinople.com/rss_simple.asp

– CrunchNotes
http://feeds.feedburner.com/crunchnotes

– Data Center Knowledge
http://feeds.feedburner.com/DataCenterKnowledge

– David Eckoff
http://www.davideckoff.com/atom.xml

– Digital Media Bulletin
http://feeds.feedburner.com/DigitalMediaBulletin

– Digital Media Wire – Video
http://www.dmwmedia.com/taxonomy/term/617/all/feed

– Digital Media- the haves and have-nots
http://digitalvista.blogspot.com/feeds/posts/default

– eMarketer Articles
http://feeds.emarketer.com/Articles.xml?src=rss_top_right_newsltr

– FierceIPTV
feed://www.fierceiptv.com/feed

– Gartner Media Blog
http://blog.gartner.com/blog/xml-rss2.php?blogid=5

– GigaOM » Featured
http://feeds.feedburner.com/gigaom/featured

– HighContrast
http://simeons.wordpress.com/feed/

– Inside Online Video
http://www.insideonlinevideo.com/?feed=rss2

– Internet Communications
http://communicationtransformation.blogspot.com/feeds/posts/default

– Internet Content/Community – Seeking Alpha
http://internet.seekingalpha.com/by/type/internet-content/feed

– Internet Infrastructure – Seeking Alpha
http://internet.seekingalpha.com/by/type/internet-infrastructure/feed

– IPTV EVANGELIST: Blog
http://feeds.feedburner.com/IPTVEvangelist

– IPTV News at IPTV Watch
http://www.iptv-watch.co.uk/

– IT Broadcast and Digital Cinema
http://fullres.blogspot.com/feeds/posts/default

– [itvt] Bloggit
http://blog.itvt.com/my_weblog/atom.xml

– Jeff Clavier’s Software Only
http://feeds.feedburner.com/softtechvc

– John Katsaros
feed://feeds.feedburner.com/JohnKatsaros

– last100
http://feeds.feedburner.com/last100

– LostRemote.com
http://feeds.feedburner.com/LostRemote

– Media Stocks on Seeking Alpha
http://feeds.feedburner.com/mediastockblog

– Media Words
http://www.aleuromedia.com/blog/atom.xml

– NewTeeVee
http://newteevee.com/feed/

– NYT > Technology
http://www.nytimes.com/services/xml/rss/nyt/Technology.xml

– Olson’s Observations
http://feeds.feedburner.com/TheWannabeVC

– Online Video Watch
http://www.onlinevideowatch.com/feed/

– Open Gardens
http://feeds.feedburner.com/OpenGardens

– P2P Blog
http://feeds.feedburner.com/p2pblog

– paidContent.org
http://feeds.paidcontent.org/pcorg/

– Pando Blog
http://feeds.feedburner.com/PandoBlog

– Parks Associates
http://parksassociates.blogspot.com/feeds/posts/default

– Publishing 2.0
http://feeds.publishing2.com/publishing20

– ScribeMedia (media feed)
http://www.scribemedia.org/category/media/feed/

– ScribeMedia (web 2.0 feed)
http://www.scribemedia.org/category/web-20/feed/

– Silicon Alley Insider
http://feeds.feedburner.com/typepad/alleyinsider/silicon_alley_insider

– Technology Evangelist
http://feeds.feedburner.com/technologyevangelist/bkxI

– The Business Of Online Video
http://blog.streamingmedia.com/the_business_of_online_vi/atom.xml

– The Digital TV Weblog
http://www.digitaltv-weblog.com/index.rss

– The GigaOm Show (Large QuickTime feed)
http://revision3.com/gigaom/feed/quicktime-large

– The Next Net
http://feeds.business2.com/blogs/business2

– The Universal Desktop
http://blogs.zdnet.com/Stewart/?feed=rss2

– Tim Reha
http://www.timreha.com/feed/

– Tremor Media Blog
http://blog.tremormedia.com/?feed=rss2

– TVover.net
http://feeds.feedburner.com/Tvovernet

– VentureBeat
http://feeds.feedburner.com/Siliconbeat

– VeriSign: Jeff Richards‘ Demand Insights
http://blogs.verisign.com/demandinsights/atom.xml

– Verizon – PolicyBlog
http://policyblog.verizon.com/PolicyBlog/rss/policyblog.aspx

– Video Insider
http://blogs.mediapost.com/video_insider/?feed=rss2

– Video On The Web
http://feeds.feedburner.com/typepad/kenmc1/video

– Web TV Wire
http://feeds.feedburner.com/WebTvWire

– WebVideoUniverse
http://www.webvideouniverse.com/icom_includes/feeds/special/wvu-15.xml

– Wired TechBiz
http://feeds.wired.com/wired/techbiz

Also – Happy Videomarketing!

2 Antworten
  1. Frank@eBook-Marketing
    Frank@eBook-Marketing says:

    Hallo Divena,
    danke für den sehr interessanten Beitrag. Ich habe schon so einiges über das Videomarketing gelesen – aber Dein Post ist der am weitesten nutzerfreundlichste: Kurz und knapp + sehr hilfreiche Links. Weiter so!
    Ich werde mir jetzt noch etwas die Zeit auf Deinem Blog vertreiben 😉
    cu
    Frank
    .-= Frank@eBook-Marketing´s last blog ..Fachbücher kostenlos lesen… =-.

    Antworten
  2. Randinskie
    Randinskie says:

    „Ca. 52% allen Webtraffics beziehen sich ausschließlich auf Videos, 70% aller Internet-User sehen sich regelmässig Videos im Internet an. Allein auf youtube werden jeden Tag rund 200 Millionen Videos angesehen, dies entspricht einer durchschnittlichen Zeit von 27 min. pro Nutzer.“

    Ich wollte fragen, woher diese Daten stammen. Gibt es dazu eine Untersuchung?
    Mail ist: info@wiel.org oder unter http://www.wiel.org // Vielen Dank

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *